zur Startseite

Dusch WC Einbau

Ausgesprochen variabel: Das neue Eco Plus-Dusch-WC-Element ist für den Anschluss verschiedenster Dusch-WCs und Dusch-WC-Aufsätze vorbereitet. Durch die abnehmbare Glasplatte ist auch eine nachträgliche Umrüstung von WC auf Dusch-WC problemlos möglich. (Foto: Viega)

Viega Eco Plus-Dusch-WC-Element:
Eine Vorwand für alle Dusch-WCs 

Attendorn, 2. Juni 2015 – Der nachträgliche Einbau eines Dusch-WCs ist immer aufwändig, wenn die Vorwandinstallation nicht bereits werkseitig mit den entsprechenden Anschlüssen vorbereitet ist. Diese sind je nach Modell und Hersteller jedoch sehr unterschiedlich. An das neue Eco Plus Dusch-WC-Vorwandelement von Viega können jetzt die verschiedensten Dusch-WCs und Dusch-WC-Aufsätze angeschlossen werden. Die Anschlüsse werden durch eine abnehmbare Glasplatte verdeckt. Damit lässt sich auch nachträglich ein Dusch-WC oder ein entsprechender Aufsatz installieren.

Das Eco Plus-Dusch-WC-Element ist die Antwort von Viega auf die große Produktvielfalt an Dusch-WCs, die in den vergangenen Jahren auf den Markt gekommen sind: Unabhängig von Hersteller und Typ des WCs kann der Fachhandwerker jetzt die gesamte Vorwandkonstruktion im Bad inklusive Fliesen fertigstellen. Erst, wenn sich der Endkunde für ein WC, ein Dusch-WC oder einen entsprechenden WC-Aufsatz entschieden hat, wird das Element auf die jeweilige Anschlusssituation vorbereitet. Das bringt nicht nur Vorteile für unentschlossene Kunden: Mit dem neuen Eco Plus-Element lässt sich bereits heute für morgen vorsorgen, da es jederzeit von einem WC auf ein Dusch-WC umgerüstet werden kann.

Glasplatte verdeckt Anschlüsse

Das neue Eco Plus-Dusch-WC-Element ist werkseitig für einen Strom- und Wasseranschluss vorbereitet. Die Anschlüsse verschwinden hinter einer eleganten Glasplatte, die in drei Varianten für die verschiedensten Dusch-WCs und Dusch WC-Aufsätze lieferbar ist. Für nachträgliche Anschlussarbeiten kann  die Glasabdeckung einfach entfernen werden. Das WC lässt sich in fünf unterschiedliche Höhen von 310 mm bis 390 mm befestigen.

Umfassendes Viega Eco Plus-Programm

Das neue Eco Plus-Dusch-WC-Element wird wie alle Module des Eco Plus- Programms von Viega vormontiert geliefert. Die selbsttragenden Elemente aus pulverbeschichtetem Stahlrohr sind nicht nur besonders stabil, sondern dank der variablen Befestigungssätze sowie der integrierten Ausrichthilfe auch sehr einfach zu montieren.

Zum Viega Eco Plus-Programm zählen neben WC- und Waschtischmodulen auch Grund-, Eck-, Urinal- und Bidet-Elemente. Steht nur sehr wenig Platz zur Verfügung, können die besonders kompakten Eco Plus-Eckelemente eingesetzt werden.

 

Wer ist VIEGA - ein Kurzporträt
Über 3.500 Mitarbeiter beschäftigt die Viega Gruppe heute weltweit und gehört zu den führenden Herstellern von Installationstechnik. An neun Standorten wird am nachhaltigen Viega Erfolg gearbeitet. Die Produktion konzentriert sich in vier deutschen Werken. Spezielle Lösungen für den nordamerikanischen Markt fertigt die Unternehmensgruppe in McPherson/USA. Am Standort in Wuxi/China liegt der Schwerpunkt auf der Produktion für den asiatischen Markt. Die Installationstechnik als Kernkompetenz wirkt dabei konstant als Wachstumsmotor. Neben Rohrleitungssystemen gehört zum Produktprogramm Vorwand- und Entwässerungstechnik. Das Sortiment umfasst rund 17.000 Artikel, die nahezu überall zum Einsatz kommen: in der Gebäudetechnik ebenso wie in der Versorgungswirtschaft oder im industriellen Anlagen- und Schiffbau.

1899 erfolgte die Gründung der Unternehmensgruppe in Attendorn (Deutschland). Bereits in den 60er Jahren wurden die Weichen für die Internationalisierung gestellt. Heute kommen Produkte der Marke Viega weltweit zum Einsatz. Der Vertrieb erfolgt überwiegend durch eigene Vertriebsorganisationen in den jeweiligen Märkten.

 

© Schensina publizistik 2018   |   Kontakt   |   Datenschutz   |   Impressum   |   info(at)shk-zeitung.de |   Login/Logout